Konservieren je nach Jahreszeit

Jars of pickled peppers and jam

Es gibt nichts Besseres als selbstgemachte Marmelade, vor allem ohne die ganzen Zusatzstoffe, die man nicht einmal aussprechen kann. Vielleicht haben Sie einen Garten voller Äpfel, Pflaumen oder Erdbeeren - vielleicht wächst bei Ihnen aber auch gar nichts, aber lassen Sie sich davon nicht abhalten, denn es gibt doch immer einen Wochenmarkt oder Hofladen, dem Sie schon lange mal einen Besuch abstatten wollten. Oder begeben Sie sich auf ein kleines Abenteuer und sammeln Sie Beeren! 
 
Hier ist ein bewährtes Rezept mit drei einfachen Zutaten - stellen Sie nur sicher, dass Sie genug davon machen, denn die Marmelade verschwindet ganz schnell!   
 
(Ganz einfachesRezept für Erdbeermarmelade 
 
Zutaten: 
Reife Erdbeeren (für zusätzliche Süße) 
Zucker (3/4 Tasse pro Tasse Erdbeeren) 
Zitronensaft (2 EL pro Tasse Beeren) 
 
Zubereitung: 
 
1. Bereiten Sie die Gläser vor, indem Sie sie sterilisieren: Waschen Sie Gläser und Deckel in heißem Seifenwasser und trocknen Sie sie 15 Minuten lang im vorgeheizten Ofen bei 180°C. 
 
2. Pürieren Sie die Erdbeeren (wenn Sie feine Marmelade bevorzugen) oder zerdrücken Sie sie mit einem Kartoffelstampfer, wenn Sie Marmelade mit Fruchtstückchen bevorzugen. 
 
3. Mischen Sie alle Zutaten in einem Topf und bringen Sie alles bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen. 
 
4. Sobald die Mischung köchelt, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und weitere 15-20 Minuten kochen. 
 
5. Vom Herd nehmen und in die vorbereiteten Marmeladengläser füllen. Etwas mehr als 1 cm vom oberen Rand des Glases frei lassen. 
 
6. Abkühlen und fest werden lassen. 
 
7. Hält sich 4 Wochen im Kühlschrank und 2 Monate im Gefrierfach. 
 
Genießen Sie frische gebackene Croissants dazu oder einfach eine Scheibe Brot oder Toast! 
 

 

Verwandte Produkte

Die besten Stiefel für Erkundungen im Freien

Hohe Stiefel für zusätzlichen Schutz

Damenstiefel für die Gartenarbeit

Herrenstiefel für die Gartenarbeit

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen