Ein Hoch auf das Gemüse

Immer mehr Menschen wollen ihren Lebensstil ändern. Ob aus gesundheitlichen Gründen, aus Kostengründen, zum Schutz der Tiere oder aus persönlichen Gründen - eine vegetarische Ernährung wird immer attraktiver. 
 
Und vegetarische Gerichte müssen nicht langweilig sein! Hier teilen wir eines unserer Lieblingsrezepte, das jeder zu Hause nachkochen kann. Es ist einfach und schmeckt köstlich – machen Sie einfach genug für eine zweite Portion! 
 
(Das beste) Maistorten-Rezept 
 
Portionen: 4 bis 6   
 
Zutaten: 
500 g Mürbteig 
175 g Maiskörner (aus der Dose, abgetropft) 
75 g Hartkäse z. B. Cheddar, gerieben (+ extra zum Bestreuen) 
25 g Butter 
125 ml Kondensmilch 
1 TL Körniger Senf 
1 Tomate, in dünne Scheiben geschnitten 
1 Zwiebel, fein gehackt 
1 Prise Pfeffer 
1 Ei 
 
Zubereitung: 
 
1. Ofen auf 190°C vorheizen. 
 
2. Den Teig ausrollen, sodass er in eine Tortenform mit 20 cm Durchmesser passt. Im Ofen blindbacken.  
 
3. Zwiebeln in Butter braten, bis sie weich und goldbraun sind.  
 
4. Ei, Kondensmilch, Senf und Pfeffer cremig schlagen, bis alles vermengt ist. 
 
5. Käse, Mais und Zwiebel hinzufügen. Gut mischen. 
 
6. Mit einem Löffel in die Backform geben und gleichmäßig verteilen. 
 
7. Mit Käse bestreuen und die Tomatenscheiben darauflegen. 
 
8. 35-40 Minuten in der Mitte des Ofens goldbraun backen. 
 
Am besten heiß oder bei Zimmertemperatur servieren. 
Guten Appetit!